!! ZUSAMMENFASSUNG DER COVID-19-MAßNAHMEN !!

Stand: 15.03.2020

Grundsätzlich darf die Notsituation nicht zum Nachteil der Studierenden werden (keine Wartesemester etc.). Es sollen individuelle Kulanzlösungen gefunden werden, wenn nötig.

Ausbildung

Präsenzlehre

Gesamte Präsenzlehre (inkl. Exkursionen & dislozierte Einheiten) ist bis zu den Osterferien ausgesetzt (Stand jetzt, Verlängerung möglich)

⇒ Die Campusse sind zu meiden bzw. ist der Aufenthalt nicht gestattet!

 

Moodle

Wichtig ist, dass die Lehre – so gut wie möglich – beibehalten wird:

⇒ Maßnahmen: „home learning/distance learning/e-learning“

⇒ es werden (falls noch nicht vorhanden) Moodle-Kurse oder vergleichbare Plattformen angelegt, worüber die Lehre ablaufen bzw. Arbeitsaufträge und Abgaben organisiert werden soll

 

Tages-SPX

„normale“ Schulpraxis (2. & 6. Semester) wird ebenfalls bis zu den Osterferien ausgesetzt (zumal auch die Schulen geschlossen werden)

⇒ evtl. wird es schriftl. Kompensationsarbeiten geben, muss noch abgeklärt werden

Infos folgen ggf.

 

Block-SPX

Block-SPX der fehlenden Gruppen wird ebenfalls ausgesetzt. Nachdem der weitere Verlauf unklar ist, werden die schriftl. Vorbereitungen bzw. die Planungsmappe als „Teilleistung“ zur Benotungsgrundlage hergezogen.

Sollte sich die Lage beruhigen und ein Schulbesuch wieder möglich sein, ist angedacht, dass die Block-SPX (dann mit minimierten bürokratischen Voraussetzungen und schriftlichen Vorbereitungen) Ende Mai/Anfang Juni nachgeholt werden, zumal sie doch ein „Highlight“ des Studiums ist.

Nachdem die Sachlage momentan sehr unklar ist, ist das Nachholen derweil eine Option und muss genauer abgeklärt werden. Fix sind die schriftliche Abgaben der Vorbereitungen.

Infos folgen

 

Prüfungen

Prüfungen sollen verschoben oder - wenn möglich - mit "technischen Hilfsmitteln" durchgeführt werden. Der soziale Kontakt ist zu meiden.

 

International Weeks

Es muss noch geklärt werden, wer die entstandenen Stornokosten der abgesagten International Weeks übernimmt.

Infos folgen

 

Bibliothek

Die BIB ist geschlossen, die ursprünglich ausgemachte "Ausnahmeregelung" für eine Entlehnung in dringenden Fällen (z.B. Bachelor-/Master-Arbeit) nach telefonischer Terminvereinbarung wird mit Dienstag ausgesetzt.

Fort- und Weiterbildung

Allgemeine LVs

Sämtliche Veranstaltungen sind abgesagt bzw. verschoben (falls möglich)

⇒ teilweise Umstieg auf digitale Plattformen/e-learning

 

Induktionsphasen-LVs

Auch Induktionsphasen-LVs sind abgesagt bzw. verschoben.

⇒ genaue Vorgangsweise muss mit den BDs Wien & NÖ abgeklärt werden, da diese das letzte Wort haben

Infos folgen

Eignungsfeststellung am 3.4.2020 ist abgesagt!